Matomopixel

Zum Inhalt springen

Die Spezialisten des Verbandes

Arbeitskreise und -gruppen

In den Arbeitskreisen und -gruppen des VCP Bayern engagieren sich Pfadfinder*innen, denen bestimmte Inhalte besonders am Herzen liegen. Mit viel Herzblut und fachlicher Expertise erarbeiten sie zum Beispiel Schulungsangebote, bereiten Aktionen vor, organisieren große Zeltlager mit internationaler Zielgruppe, beschäftigen sich mit der Zukunft des Verbandes und bringen neue Aspekte und Impulse in das Verbandsleben ein.

    Der AK Schulung ist ein Kreis von (angehenden) Fachleuten, der sich um die Schulungen im VCP Bayern kümmert. Die Aufgaben des AKs und seiner Mitglieder reichen von der Aktualisierung, Vorbereitung und Durchführung unserer bestehenden Schulungen bis hin zur Konzeption neuer Schulungseinheiten und komplett neuer Schulungsformate.

    Der AK InCa ist konzeptionell, inhaltlich und vor Ort für das jährlich stattfindende International Camp auf unserem Zeltplatz Bucher Berg verantwortlich.

    Der AK Internet hat das Ziel, eine zeitgemäße Webpräsenz des VCP Bayern sowie die digitale Kommunikation im Verband zu unterstützen und zu ermöglichen.
    Zu den Angeboten und Aufgaben des AKs zählen …

    • die technische Betreuung unserer Webseiten (inkl. Unterstützung bei der inhaltlichen Gestaltung).
    • das Betreiben und die Wartung von Kommunikationssystemen wie E-Mails, Clouds und Verteilerlisten.
    • Support bei allen Fragen rund um Soft- und Hardware für die Geschäftsstelle.
    • Unterstützung von Stämmen und Regionen durch Hostingangebote.

    Der AK Struktur hat es sich zur Aufgabe gemacht, Stämme des VCP beim Aufbau oder in schwierigen Zeiten zu unterstützen. 

    Die Lenkungsgruppe "Bayern Bergauf" hat es sich zum Ziel gemacht, den Verbandsentwicklungsprozess "Pfadfindung" im VCP Bayern bekannt zu machen und umzusetzen. Dabei setzt das Team auf einen partizipativen Ansatz, so dass die Entwicklung des Verbandes von der Basis aus mitbestimmt wird.

    Die KIM-Redaktion ist für das Erscheinen, die Gestaltung und den Inhalt unserer Mitgliederzeitschrift verantwortlich. Dazu gehören die zeitliche und thematische Planung der drei Ausgaben, die Koordination der Artikel und Beiträge, das Schreiben von eigenen Artikeln, das Layout sowie Drucklegung und Versand.

    Für die Aktionen und Projekte, die der VCP Bayern regelmäßig beschließt und durchführt, werden ebenfalls Arbeitgruppen, Projektgruppen oder Leitungen eingesetzt. Sei es das Landeslager, unsere Mitarbeiter*innenfeste, landesweite Projekte wie die Spurensuche oder Eddies Reise usw.