Eine Erde, viele Ideen, ein gemeinsamer Gedanke

Was haben Detektive, Superhelden, Seefahrer, Götter, die fünf Elemente und Pippi Langstrumpf gemeinsam? Sie alle arbeiten in den Pfingstferien auf ungewöhnliche Weise zusammen. Unter dem Motto „Unsere Erde ist …“ veranstaltet der Verband christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) in der Zeit vom 2. bis 6. sowie vom 14. bis 17. Juni insgesamt fünf Zeltlager. Über ganz Bayern verteilt ist unsere Erde dann für jeweils eine knappe Woche geheimnisvoll, heldenhaft, kunterbunt, rund oder göttlich.

Kleine Welten voller großer Abenteuer

Jedes der Pfingstlager ist ein in sich geschlossener kleiner Kosmos, der sich mit einem ganz bestimmten Aspekt des Zusammenlebens auf unserer Erde beschäftigt und die Teilnehmer in eine spannende Geschichte entführt. Doch sind die Geschichten wirklich komplett getrennt? Bekommt die kunterbunte Pippi Langstrumpf vielleicht Besuch von geheimnisvollen Detektiven oder Superhelden? Entdecken die Seefahrer auf einer ihrer Missionen auf unserer runden Welt vielleicht die Insel der Götter? Das müssen die kleinen und großen Pfadfinderinnen des VCP Land Bayern selbst herausfinden.

Fest steht auf jeden Fall für alle: Unsere Erde ist … viel mehr als man sich vorstellen kann.

Die Pfingstlager des VCP Land Bayern im Überblick

  • „Unsere Erde ist geheimnisvoll“ - VCP Region Fichtelgebirge
  • „Unsere Erde ist rund“ - VCP Region Isar und Schwaben; inkl. Regionsjubiläum Isar
  • „Unsere Erde ist göttlich“ - VCP Region Frankenjura und Allgäu
  • „Unsere Erde ist heldenhaft“ - VCP Region Mitte
  • „Unsere Erde ist kunterbunt“ - VCP Region Mainfranken