Reformationsjubiläum: Lutherjahr 2017

2017 jährt sich die Reformation. 500 Jahre ist es her, dass Martin Luther und seine Weggefährten begannen die kirchliche Welt zu verändern. Das Ergebnis war einige Jahre später (genauer gesagt 1648) die Entstehung der verschiedenen christlichen Konfessionen.

Ohne diese „Erneuerung“ (so lautet die wörtliche Übersetzung des lateinischen „Reformatio“) gäbe es uns als evangelische Pfadfinder überhaupt nicht. Das Reformationsjubiläum ist also zum einen ein Grund zum Feiern. Zum anderen wollen wir als Teil der evangelischen Jugend diesen Anlass nutzen, uns einmal genauer anzusehen, welche Themen damals zur Reformation führten, was sich seitdem verändert hat und was die Reformation für uns heute bedeutet.  

Damit ihr euch auf diesem Pfad nicht verlauft, findet ihr hier eine Sammlung von Informationen, Angeboten, Links und Aktionen rund um das Reformationsjubiläum und das Lutherjahr. Sicherlich ist die eine oder andere Idee dabei, mit der ihr eure Sippenstunden, Rundentreffen oder Veranstaltungen gestalten könnt. Viel Vergnügen beim Stöbern, Lesen, Mitmachen und Entdecken.

Arbeitshilfe Glaube.Feiern.Pfadfinden – Der VCP auf dem Weg zum Reformationsjubiläum

Diese Handreichung der VCP Fachgruppe Christliches bietet einen guten Einstieg in das Thema Reformation. Sie enthält

  • Gruppenstunden zum Reformationsjubiläum für alle Stufen
  • Einen vorbereiteten Gottesdienst als Auftaktveranstaltung zum Jubiläum
  • Einen geschichtlichen Abriss der Reformation
  • Einen Überblick über die wichtigsten Köpfe der Reformation neben Martin Luther
  • Einen Überblick über alle Orte, die in diesem Zusammenhang eine Rolle spielten
  • Erklärungen zu den wichtigsten Begriffen rund um die Reformation

Diese Arbeitshilfe könnt ihr entweder bei der Bundeszentrale als gedrucktes Heft bestellen oder digital in verschiedenen Dateiformaten beziehen. Auch im Hu100 haben wir einige Exemplare vorrätig.

Spiel: Auf Luthers Pfad – Ein Spiel rund um die Reformation für Pfadfinderinnen und Pfadfinder

Mit diesem Spiel könnt ihr den zeitlichen Ablauf der Reformation und deren wichtigste Ereignisse entdecken. Das Spielprinzip ist das gleiche wie bei Anno Domini: Es gibt 64 Spielkarten, auf denen wichtige Ereignisse der Reformation beschrieben sind. Die dazugehörige Jahreszahl steht auf der Rückseite. Die Spieler müssen diese Karten in die richtige Reihenfolge bringen.

Das Spiel könnt ihr bei der Bundeszentrale bestellen. Natürlich haben wir auch in der Geschäftsstelle einige Exemplare für euch da.

Bundeslager „Weitblick“

Das VCP-Bundeslager findet vom 27. Juli bis 5. August 2017 in der Lutherstadt Wittenberg an der Elbe statt. Erwartet werden über 5.000 Teilnehmende aus aller Welt. In Wittenberg hat Martin Luther 1517 seine 95 Thesen zu einer Neuausrichtung der Kirche veröffentlicht. Sein Mut, sich für eine Veränderung der Kirche einzusetzen, hatte und hat weitreichende Auswirkungen auf die gesamte Gesellschaft. Worte in Taten umzusetzen, ist für uns auch heute noch Inspiration. Als Pfadfinderinnen und Pfadfinder möchten wir uns damit beschäftigen, wie wir mit Mut und Ideen die Welt verändern können – um sie, in BPs Worten ausgedrückt, „besser zu hinterlassen, als wir sie vorgefunden haben“. Mehr Informationen zum Bundeslager „Weitblick“ findet ihr hier: bundeslager.vcp.de

Reformation reloaded – gestärkt in die Zukunft

Unter diesem Motto bietet die Evangelische Jugend Bayern verschiedene Mitmach-Aktionen an. Hier dreht sich (fast) alles darum, was wir heute noch von der Reformation lernen können und was die reformatorischen Gedanken für uns heute bedeuten. Wir alle sind aufgerufen uns darüber Gedanken zu machen, welche Missstände wir aktuell in Kirche und Gesellschaft benennen können und welche Forderungen wir daraus ableiten können.

So gibt es zum Beispiel die "These des Monats": Seit dem 01. Juli 2016 wird jeden Monat eine neue These veröffentlicht. Diese werden aus den Beiträgen auf mitmachen.ejb.de ausgewählt. Ein Beispiel: Die These im Juli lautete: „Wirtschaft und finanzielle Interessen sollten nicht über dem Wohl der Menschen stehen.“  

Zudem gibt es die bayernweite Aktion „Wir schreiben Zukunft“, bei der am 1. Juli 2017 jugendpolitische Forderungen in Thesenform sichtbar werden sollen; ein internationales Jugendcamp, einen Songcontest u.v.m.

Alle bisher veröffentlichten Thesen sowie weitere Informationen zu allen Reformation-reloaded-Aktionen findet ihr unter re-loaded.ejb.de und mitmachen.ejb.de.

Planspiel - Wollen wir die Reformation wirklich in unserer Stadt?

Unter dem Titel „Wollen wir die Reformation wirklich in unserer Stadt?“ veröffentlicht die aej ein Planspiel, das allen Interessierten zum kostenlosen Download zur Verfügung steht. Ziel des Spieles ist es, dass junge Menschen sich mit der Reformation, ihren Themen und Anliegen sowie den damit verbundenen Interessen und Zielen verschiedener damaliger gesellschaftlicher Gruppen spielerisch und kreativ auseinandersetzen. Mehr Informationen und den Download findet ihr unter www.evangelische-jugend.de/planspielreformation

Geländespiel und Brettspiel "Ablasshandel"

Unter www.praxis-jugendarbeit.de sind sowohl ein Geländespiel als auch ein Brettspiel zum Thema Ablasshandel erschienen. Beide Spiele sind so ausgelegt, dass ihr das nötige Material dafür (z.B. Spielfeld, Karten) selbst anfertigt (zum Beispiel gemeinsam in der Sippenstunde).

Zur Anleitung für das Brettspiel geht es hier:
www.praxis-jugendarbeit.de/spielesammlung/brettspiel-ablasshandel.html

Zur Anleitung für das Geländespiel geht es hier:
www.praxis-jugendarbeit.de/spielesammlung/spiele-ablass-ablasshandel.html

Der Lutherweg: Hajken auf Luthers Spuren

Als Gemeinschaftsprojekt haben Kirchen, Tourismusverbände, Kommunen und weitere Träger den Lutherweg ins Leben gerufen. In unterschiedlichen Bundesländern führen Wanderwege durch Orte, die für die Reformation eine Bedeutung hatten. Der bayerische Lutherweg mit einer Länge von 96 km befindet sich im Coburger Land (und ein kleines bisschen in Thüringen). Mehr Informationen dazu findet ihr hier: www.lutherweg.de

Lutherbonbon der Stiftung VCP in Bayern

Ab Oktober 2016 bis längstens zum Bundeslager im Juli 2017 will die Stiftung VCP in Bayern Aktionen von Stämmen, Sippen, Meuten und Runden des VCP in Bayern mit einem speziellen Luther-Bonbon unterstützen! Mehr Informationen gibt es auf der Seite der Stiftung: www.vcp-bayern.de/foerderer/stiftung/bonbon/

Reiseführer Reformationssommer in Bayern

Für das Lutherjahr 2017 veröffentlichte das Projektbüro Lutherdekade der ELKB einen Reiseführer 2017, der einen Überblick über alle Angebote der Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen in ganz Bayern zum Sommer 2017 gibt.

Den Reiseführer gibt es auch in der VCP Bayern Geschäftsstelle. Wenn ihr einen dieser reiseführer haben möchtet, meldet euch einfach im Hu100. 

Mehr Informationen dazu gibt es unter www.Luther2017-Bayern.de

 

 

Weiterführende Informationen

Noch mehr Lesestoff und Anregungen:

Webseite der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jungend in Deutschland (aej): www.evangelische-jugend.de/reformation2017

Webeite der Evangelischen Jugend in Bayern (ejb): re-loaded.ejb.de

Ausführliche Linkliste zu weiteren Aktionen, Ideen, Spielen, Andachten uvm:

www.ejb.de/fileadmin/bilder/afj-grundsatzfragen/Reformation_reloaded_-_Linksammlung.pdf